Bundesverwaltungsgericht

Termine
   

Die folgende Zusammenstellung enthält - vorbehaltlich weiterer Ladungen und möglicher Terminaufhebungen - die bereits terminierten öffentlichen Verhandlungen des Bundesverwaltungsgerichts. Die Verhandlungen innerhalb eines Kalendertages sind nach Senaten gegliedert.

BVerwG 1 C 10.17 (OVG Saarlouis 2 A 339/16; VG Saarlouis 3 K 1141/16)
27.07.2017
09:00 Uhr

A. - RA Heinz-Peter Nobert, c/o Rechtsanwälte Dr. Neumeier & Kollegen, Saarlouis - ./. Bundesrepublik Deutschland

Asylrecht

hier: unzulässiger Asylantrag

BVerwG 1 C 11.17 (OVG Saarlouis 2 A 87/16; VG Saarlouis 3 K 749/15)
27.07.2017
09:00 Uhr

A. - RA Bernhard Dahm, Saarbrücken - ./. Bundesrepublik Deutschland

Asylrecht

hier: Abschiebung in sicheren Drittstaat

BVerwG 1 C 12.17 (OVG Saarlouis 2 A 277/16; VG Saarlouis 3 K 558/16)
27.07.2017
09:00 Uhr

A. - RA Hans Georg Schudell, Saarbrücken - ./. Bundesrepublik Deutschland

Asylrecht

hier: unzulässiger Asylantrag

BVerwG 1 C 14.17 (OVG Saarlouis 2 A 260/16; VG Saarlouis 3 K 550/16)
27.07.2017
09:00 Uhr

G. - RA Christiane Schosso, Saarlouis - ./. Bundesrepublik Deutschland

Asylrecht

hier: unzulässiger Asylantrag

BVerwG 1 C 13.17 (OVG Saarlouis 2 A 317/16; VG Saarlouis 3 K 1206/16)
27.07.2017
09:00 Uhr

A. - RA Inan Yavuz, Saarbrücken - ./. Bundesrepublik Deutschland

Asylrecht

hier: unzulässiger Asylantrag

BVerwG 1 C 28.16 (VGH Mannheim 11 S 2480/15; VG Stuttgart 5 K 5222/13)
27.07.2017
10:00 Uhr

G. - RA Dr. Gerhard Härdle und Safiye Yüksek-Bicer, Heidelberg - ./. Land Baden-Württemberg

Der Kläger, ein türkischer Staatsangehöriger kurdischer Volkszugehörigkeit, wendet sich gegen seine Ausweisung aus Deutschland.

Er reiste 1992 in das Bundesgebiet ein. Auf seinen Antrag hin erkannte das Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge (heute: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) den Kläger als Asylberechtigten an und stellte die Flüchtlingseigenschaft nach dem damaligen § 51 Abs. 1 AuslG fest. Im Oktober 2012 verzichtete der Kläger gegenüber der Stadt Heilbronn schriftlich "auf die Anerkennung als Asylberechtigter bzw. ausländischer Flüchtling". In der Folge wurde ihm ein türkischer Reisepass ausgestellt.

Der Kläger ist mit einer türkischen Staatsangehörigen verheiratet und hat vier erwachsene Kinder, die deutsche Staatsangehörige sind, sowie zwei Enkelkinder, die sämtlich in Deutschland leben. Seit 2002 ist er im Besitz einer Aufenthaltsberechtigung, die in eine Niederlassungserlaubnis umgeschrieben wurde.

Mit Verfügung vom 3. Dezember 2013 wies das Regierungspräsidium Stuttgart den Kläger wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung aus dem Bundesgebiet aus (Ziffer 1) und drohte ihm die Abschiebung in die Türkei an (Ziffer 2). Zugleich wurde sein Aufenthalt auf den Stadtkreis Heilbronn beschränkt und ihm aufgegeben, sich zweimal wöchentlich bei dem Polizeirevier Heilbronn zu melden (Ziffer 3). Die Wirkungen der Ausweisung wurden auf drei Jahre befristet (Ziffer 4). Zur Begründung wurde ausgeführt, dass die Teilnahme des Klägers an Veranstaltungen von PKK- bzw. KONGRA-GEL-Anhängern bzw. seine Tätigkeiten für den kurdischen Kulturverein in Heilbronn die Annahme rechtfertigten, dass er einer Vereinigung angehöre, die den Terrorismus unterstütze, und er eine derartige Vereinigung unterstütze.  Auf die hiergegen erhobene Klage hob das Verwaltungsgericht den angefochtenen Bescheid mit der Begründung auf, dass die Ausweisung ermessensfehlerhaft sei.

Auf die Berufung des Beklagten hat der Verwaltungsgerichtshof das Verfahren eingestellt, soweit die Beteiligten den Rechtsstreit in der Hauptsache für erledigt erklärt haben (bzgl. Ziffer 3 der Verfügung). Im Übrigen hat er das Urteil des Verwaltungsgerichts geändert und die Klage abgewiesen. Die auf §§ 53 Abs. 1, 54 Abs. 1 Nr. 2 AufenthG gestützte Ausweisungsverfügung sei rechtmäßig. Es liege ein besonders schwerwiegendes Ausweisungsinteresse vor, da der Kläger seit längerem und auch aktuell die PKK unterstütze. Insbesondere habe er Unterstützungshandlungen in herausgehobener Position erbracht, ohne dass er im Anschluss daran erkennbar und glaubhaft von seinem sicherheitsgefährdenden Handeln Abstand genommen hätte. § 53 Abs. 3 AufenthG modifiziere den Gefahrenmaßstab nicht zugunsten des Klägers, da ihm kein Aufenthaltsrecht nach Art. 6 ARB 1/80 zukomme. Die Asylberechtigung des Klägers sei ebenso wie seine Flüchtlingsstellung mit der Annahme eines türkischen Reisepasses erloschen. Die unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles vorzunehmende Abwägung ergebe, dass das öffentliche Interesse an der Ausreise des Klägers sein Interesse an einem weiteren Verbleib im Bundesgebiet überwiege.

Hiergegen richtet sich die Revision des Klägers.

teilnehmen

BVerwG 3 C 18.15 (VGH München 20 B 14.179; VG Bayreuth B 1 K 08.972)
17.08.2017
10:00 Uhr

A. mbH - 1. RA Jürgen Fiegler, Herrsching, 2. Anwaltskanzlei Wartensleben, Stolberg - ./. Freistaat Bayern

Gesundheitsverwaltungsrecht;

hier: Arzneimittelrecht - Einfuhrerlaubnis bzw. Einfuhrzertifikate für Blutegel

teilnehmen

BVerwG 3 C 12.16 (VGH Kassel 7 A 983/15; VG Kassel 3 K 1496/14.KS)
17.08.2017
11:30 Uhr

U.-M. - RA Plagemann, Frankfurt am Main - ./. Land Hessen

Gesundheitsverwaltungsrecht einschl. des Rechts der Heilberufe;

hier: Zulassung zur Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeuthin

teilnehmen

22.08.2017
09:30 Uhr

N. - RA Matani und Schade, Göttingen - ./. Land Niedersachsen

Ausländerrecht;

hier: Abschiebungsanordnung nach § 58a AufenthG

teilnehmen

BVerwG 1 C 35.16 (OVG Hamburg 3 Bf 153/13; VG Hamburg 5 K 476/12)
22.08.2017
10:30 Uhr

1. U., 2. U., 3. U., 4. U. - RA Debler und Dr. Velten, Hamburg - ./. Freie und Hansestadt Hamburg

Ausländerrecht;

hier: Aufenthaltserlaubnis

22.08.2017
13:30 Uhr

E. - RA Isabelle-Anne Wachter, Offenbach am Main - ./. Land Niedersachsen

Ausländerrecht;

hier: Abschiebungsanordnung nach § 58a AufenthG

teilnehmen

BVerwG 5 C 11.16 (OVG Hamburg 4 Bf 112/12; VG Hamburg 2 K 1801/11)
24.08.2017
10:00 Uhr

G. - RA Joachim Schaller, Hamburg - ./. Studierendenwerk Hamburg

Ausbildungsförderung

hier: Leistungen nach dem BAföG

teilnehmen

BVerwG 5 C 1.16 (OVG Koblenz 7 A 10094/15; VG Koblenz 3 K 1253/13.KO)
24.08.2017
11:30 Uhr

Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius - RA Haldenwang, Frankfurt am Main - ./. Land Rheinland-Pfalz

Jugendhilferecht

hier: Betriebserlaubnis für Kindertagesstätte

teilnehmen

31.08.2017
10:00 Uhr

F. v. S. - Prof. Dr. jur. Reinhard Mußgnug, Heidelberg - ./. Bundesrepublik Deutschland

Beamtendisziplinarrecht

hier: Gehaltskürzung wegen unangemessenen Verhaltens

teilnehmen

BVerwG 4 C 8.16 (VGH Mannheim 3 S 1255/15; VG Karlsruhe 4 K 1370/12)
07.09.2017
10:00 Uhr

S. - RA Nonnenmacher, Karlsruhe - ./. Land Baden-Württemberg

Baurecht

hier: Baugenehmigung zur Nutzungsänderung als Gaststätte

teilnehmen

BVerwG 10 C 7.16 (OVG Lüneburg 10 LC 87/14; VG Oldenburg 1 A 1314/14)
13.09.2017
09:30 Uhr

1. J., 2. R. - RA zu 1: Mählmeyer & Partner, Cloppenburg, RA zu 2: Hans-Hennig Adler und Sabine Jorns, Olbenburg - ./. Gemeinde Wangerland - RA Prof. Versteyl, Hannover -

Kommunalrecht

hier: Kommunalrechtliches Einwirkungsrecht auf GmbH wegen Zugangsrecht zum Strand

teilnehmen

BVerwG 10 C 6.16 (OVG Münster 15 A 2293/15; VG Düsseldorf 1 K 1369/15)
13.09.2017
11:00 Uhr

D. - RA Dr. Björn Clemens, Düsseldorf - ./. Landeshauptstadt Düsseldorf - Prof. Dr. Martin Morlok, Düsseldorf -

Kommunalrecht

hier: amtliche Äußerung eines Oberbürgermeisters

teilnehmen

BVerwG 4 CN 6.16 (VGH Mannheim 3 S 2492/13)
14.09.2017
10:00 Uhr

1. Sch. GmbH & Co. KG - RA Dr. Hilland, Dr. Gudd und Dr. Waitzmann, Stuttgart - , 2. O. GmbH - RA Dolde Mayen & Partner, Stuttgart - ./. Stadt Herrenberg - RA Eisenmann, Wahle, Birk u.a., Stuttgart -

Baurecht

hier: Gültigkeit des Bebauungsplans "Steinbruch Plapphalde" der Stadt Herrenberg

teilnehmen

BVerwG 2 C 30.16 (OVG Koblenz 2 A 11124/15.OVG; VG Trier 1 K 1913/14.TR)
21.09.2017
10:00 Uhr

Prof. Dr. P. - Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Löwer, Bonn - ./. Land Rheinland-Pfalz - Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland, Bonn -

Besoldungsrecht

hier: Neuordnung der W-Besoldung

teilnehmen

BVerwG 2 C 61.16 (OVG Schleswig 2 LB 22/15; VG Schleswig 11 A 131/12)
21.09.2017
12:00 Uhr

E. - RA Lack & Tilgner, Schleswig - ./. Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Besoldungsrecht

hier: Zulage (§ 61 BesG SH)

teilnehmen

BVerwG 2 C 56.16; (OVG Berlin-Brandenburg OVG 4 B 38.12; VG Berlin VG 26 K 255.09) BVerwG 2 C 57.16; (OVG Berlin-Brandenburg OVG 4 B 37.12; VG Berlin VG 26 K 112.10) BVerwG 2 C 58.16 (OVG Berlin-Brandenburg OVG 4 B 2.13; VG Berlin VG 28 K 5.12)
21.09.2017
14:00 Uhr

D. - RA Schmid-Drachmann, Ribet Buse & Partner GbR, Berlin - ./. Land Berlin - RA Hülsen, Michael, Hauschke u.a., Berlin -

Z. - RA Schmid-Drachmann, Ribet Buse & Partner GbR, Berlin - ./. Land Berlin - RA Hülsen, Michael, Hauschke u.a., Berlin -

J. - RA Raue LLP, Berlin - ./. Land Berlin - RA Hülsen, Michael, Hauschke u.a., Berlin -

Besoldungsrecht

hier: amtsangemessene Richteralimentation

teilnehmen

BVerwG 7 C 29.15 (OVG Koblenz 8 A 10041/15; VG Neustadt/Weinstraße 5 K 505/13. NW)
21.09.2017
09:00 Uhr

BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., Landesverband Rheinland-Pfalz - RA Philipp-Gerlach und Teßmer, Frankfurt am Main - ./. Land Rheinland-Pfalz - RA Füßer & Kollegen, Leipzig -

Umweltrecht

hier: Anordnung von Sanierungsmaßnahmen nach dem Umweltschadensgesetz sowie der Rücknahme von Baugenehmigungen

teilnehmen

BVerwG 7 CN 2.15 (OVG Bautzen 1 C 26.14)
21.09.2017
11:00 Uhr

1. Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Sachsen e.V., 2. Sch. - RA Günther, Hamburg - ./. Regionalen Planungsverband Oberlausitz-Niederschlesien, - RA Götze, Leipzig -

Bergrecht

hier: Unwirksamkeit des Braunkohlenplans, Fortschreibung des Tagebaus Nochten 2014

teilnehmen

Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere schädliche Immissionen e.V. (NGL) - RA Wolfram Sedlak, Köln - ./. Land Nordrhein-Westfalen - RA Prof. Dr. Bernhard Stüer und Dr. Eva-Mria Ehebrecht-Stüer, Münster -

P. - RA Wolfram Sedlak, Köln - ./. Land Nordrhein-Westfalen - RA Prof. Dr. Bernhard Stüer und Dr. Eva-Maria Ehebrecht Stüer, Münster -

B. - RA Dehne, Ringe, Grages u.a., Hildesheim - ./. Land Nordrhein-Westfalen - RA Prof. Dr. Bernhard Stüer und Dr. Eva-Maria Ehebrecht-Stüer, Münster -

Straßenrechtliche Planfeststellung;

hier: Ausbau der BAB 1 sowie Neubau der Leverkusener Brücke auf dem Gebiet der Städte Köln, Leverkusen und Monheim

teilnehmen

BVerwG 6 C 32.16 (VGH München 7 BV 15.1188; VG Augsburg Au 7 K 14.792)
27.09.2017
10:00 Uhr

W. - RA Torsten Dirk Hübner, Dresden - ./. Bayerischen Rundfunk

Rundfunkrecht;

hier: Rundfunkbeitrag im nicht privaten Bereich für die Betriebsstätte (Hostel/Gästezimmer)

teilnehmen

BVerwG 6 C 34.16 (VGH München 7 BV 15.960; VG München M 6a K 14.3745)
27.09.2017
11:00 Uhr

C. GmbH - RA Iffland Wischnewski, Darmstadt - ./. Bayerischen Rundfunk

Rundfunkrecht;

hier: Rundfunkbeitrag im nicht privaten Bereich - Gemeinnützige Einrichtung

teilnehmen

BVerwG 5 C 13.16 (OVG Bautzen 4 A 547/15; VG Dresden 1 K 764/13)
28.09.2017
10:00 Uhr

U. GmbH - RA Melchior und Krüger, Dresden - ./. Landeshauptstadt Dresden

Jugendhilferecht;

hier: Förderung von Trägern der freien Jugendhilfe

teilnehmen

BVerwG 5 C 10.16 (VGH Kassel 1 A 1261/15; VG Darmstadt 1 K 491/13.DA)
28.09.2017
11:30 Uhr

P. - Plagemann Rechtsanwälte, Frankfurt am Main - ./. Land Hessen - RA Dolde Mayen & Partner, Bonn -

Beihilferecht

hier: Gewährung einer Beihilfe

teilnehmen

BVerwG 7 C 25.15; (VGH Kassel 9 C 1018/12.T) BVerwG 7 C 26.15 (VGH Kassel 9 C 217/13.T)
24.10.2017
09:30 Uhr

Vereinigung Deutsche Umwelthilfe e.V. - RA Kremer Werner, Berlin - ./. Land Hessen - RA Dolde Mayen & Partner, Stuttgart -

Vereinigung Deutsche Umwelthilfe e.V. - RA Kremer Werner, Berlin - ./. Land Hessen - RA Dolde Mayen & Partner, Stuttgart -

Wasserrecht

wasserrechtliche Erlaubnis

teilnehmen

Stadt Fürth - RA Baumann, Würzburg - ./. Bundesrepublik Deutschland - RA Hubich, Häusele & Kollegen, Nürnberg -

1. A. u.v.a. - RA Landvokat Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Ansbach - ./. Bundesrepublik Deutschland - RA Hubich, Häusele & Kollegen, Nürnberg -

Bund Naturschutz in Bayern e.V. - RA Baumann, Würzburg - ./. Bundesrepublik Deutschland - RA Hubich, Häusele & Kollegen, Nürnberg -

VerkPBG - Recht der Anlegung von Schienenwegen

hier: Ausbaustrecke Nürnberg-Ebensfeld PFA Fürth Nord Bau km 12,400 - 16.840/16525

Bei Bedarf soll die mündliche Verhandlung am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 fortgesetzt werden. Der Senat beabsichtigt, die mündliche Verhandlung am zweiten Verhandlungstag abzuschließen. Höchst vorsorglich wird gebeten, für eine eventuell noch erforderliche Fortsetzung auch Freitag, den 27. Oktober 2017 freizuhalten

teilnehmen

BVerwG 6 C 44.16 (OVG Bautzen 3 A 275/15; VG Leipzig 3 K 169/12)
25.10.2017
10:00 Uhr

M. - RA Neie, Leipzig - ./. Stadt Leipzig

Polizei- und Ordnungsrecht;

hier: Aufsteigen von Fluglaternen vom Typ „Glühwürmchen“

teilnehmen

BVerwG 6 C 45.16; (OVG Greifswald 3 L 13/12; VG Schwerin 1 A 799/07) BVerwG 6 C 46.16 (OVG Greifswald 3 L 9/12; VG Schwerin 1 A 1180/07)
25.10.2017
11:00 Uhr

K. - RA Meisterernst, Düsing und Manstetten, Münster - ./. Land Mecklenburg-Vorpommern

R. - RA dka Rechtsanwälte, Berlin - ./. Land Mecklenburg-Vorpommern

Polizei- und Ordnungsrecht;

hier: Rechtswidrigkeit eines Überflugs mit einem Kampfflugzeug

teilnehmen

BVerwG 8 C 14.16; (VGH Mannheim 6 S 1406/14; VG Karlsruhe 3 K 576/10) BVerwG 8 C 18.16 (VGH Mannheim 6 S 1426/14; VG Karlsruhe 3 K 386/10)
25.10.2017
09:30 Uhr

N. Ltd. - RA Taylor Wessing, Hamburg - ./. Land Baden-Württemberg - RA Dolde Mayen & Partner, Stuttgart -

C. Ltd. - RA Taylor Wessing, Hamburg - ./. Land Baden-Württemberg - RA Dolde, Mayen & Partner, Stuttgart -

Wirtschaftsverwaltungsrecht

hier. Wett- und Lotterierecht

BVerwG 5 C 15.16 (OVG Lüneburg 3 LB 14/14; VG Lüneburg 15 A 123/12)
26.10.2017
10:00 Uhr

1. K., 2. K. - RA sojura Kanzlei für soziale Sicherheit, Schindler & Kapp Rechtsanwälte PartGmbB, Heidelberg - ./. Kreis Herzogtum Lauenburg

Jugendhilferecht

hier: Pflegegeld

teilnehmen

BVerwG 5 C 19.16 (VGH München 12 BV 15.719; VG München 18 K 14.2448)
26.10.2017
11:30 Uhr

W. - RA Ingrid Hannemann-Heiter, Olching - ./. Landeshauptstadt München - RA Siebeck, Hofmann und Voßen, München -

Jugendhilferecht

hier: Förderung in Tageseinrichtung (Aufwendungsersatz)

teilnehmen

BVerwG 7 C 25.15; (VGH Kassel 9 C 1018/12.T) BVerwG 7 C 26.15 (VGH Kassel 9 C 217/13.T)
26.10.2017
09:00 Uhr

Vereinigung Deutsche Umwelthilfe e.V. - RA Kremer Werner, Berlin - ./. Land Hessen - RA Dolde Mayen & Partner, Stuttgart -

Vereinigung Deutsche Umwelthilfe e.V. - RA Kremer Werner, Berlin - ./. Land Hessen - RA Dolde Mayen & Partner, Stuttgart -

Wasserrecht

hier: wasserrechtliche Erlaubnis

BVerwG 8 C 14.16; (VGH Mannheim 6 S 1406/14; VG Karlsruhe 3 K 576/10) BVerwG 8 C 18.16 (VGH Mannheim 6 S 1426/14; VG Karlsruhe 3 K 386/10)
26.10.2017
09:30 Uhr

N. Ltd. - RA Taylor Wessing, Hamburg - ./. Land Baden-Württemberg - RA Dolde Mayen & Partner, Stuttgart -

C. Ltd. - RA Taylor Wessing, Hamburg - ./. Land Baden-Württemberg - RA Dolde, Mayen & Partner, Stuttgart -

Wirtschaftsverwaltungsrecht

hier: Wett- und Lotterierecht

teilnehmen

BVerwG 8 C 17.16 (OVG Münster 12 A 2387/13; VG Düsseldorf 16 K 3174/13)
15.11.2017
11:30 Uhr

BKK für Heilberufe Körperschaft des öffentlichen Rechts in Abwicklung - RA Dentons Europe LLP, Berlin - ./. Pensions-Sicherungs-Verein - RA Vohmann & Kollegen, Wuppertal -

Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung

hier: Beiträge zur Insolvenzsicherung der betrieblichen Altersversorgung für 2012

teilnehmen

BVerwG 10 C 4.16 (OVG Berlin-Brandenburg 12 B 2.14; VG Berlin 16 K 46.13)
15.11.2017
10:00 Uhr

Land Berlin ./. Steuerberaterkammer Berlin - RA Jürgen Schwarz, Berlin -

Kammerrecht

hier: Vergütung eines Gebührengutachtens der Steuerberaterkammer

teilnehmen

1. Z. u.v.a. - RA Günther, Hamburg - ./. 1. Bundesrepublik Deutschland, 2. Freie und Hansestadt Hamburg - RA zu 1: Weißleder & Ewer, Kiel, RA zu 2: Redeker, Sellner und Dahs, Berlin -

1. Deutscher Jagdschutzverband, 2. Landesjägerschaft Niedersachsen e.V., 3. Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V. - RA Lauprecht, Kiel - ./. 1. Bundesrepublik Deutschland, 2. Freie und Hansestadt Hamburg - RA zu 1: Weißleder & Ewer, Kiel, RA zu 2: Redeker, Sellner und Dahs, Berlin -

Stadt Otterndorf - RA Dr. Wolfgang Schrödter, Wedemark - ./. Bundesrepublik Deutschland - RA Weißleder & Ewer, Kiel -

Stadt Cuxhaven - RA Prof. Versteyl, Burgwedel - ./. Bundesrepublik Deutschland - RA Weißleder & Ewer, Kiel -

Recht des Baues von Wasserstraßen;

hier: Planfeststellungsbeschlüsse der WSD Nord sowie der Freien und Hansestadt Hamburg für die Fahrrinnenanpassung der Unter- und Außenelbe für 14,5 m tiefgehende Containerschiffe jeweils vom 23.04.2012

Bei Bedarf wird die Verhandlung am 17. November 2017 fortgesetzt.

teilnehmen

BVerwG 9 C 14.16 (OVG Lüneburg 9 LC 314/14; VG Osnabrück 1 A 212/13)
16.11.2017
09:00 Uhr

A. GmbH - RA Otto Lieber, Meppen - ./. Landkreis Emsland

sonstiges Abgabenrecht

hier: Jagdsteuer

teilnehmen

BVerwG 9 C 15.16; (OVG Münster A 938/14; VG Köln 14 K 944/14) BVerwG 9 C 16.16 (OVG Münster 9 A 999/14; VG Köln 14 K 6024/11)
16.11.2017
10:00 Uhr

Q. GmbH - RA Lenz und Johlen Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Köln - ./. Land Nordrhein-Westfalen - RA GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Berlin -

R. AG - RA Freshfields, Bruckhaus, Deringer, Düsseldorf - ./. Land Nordrhein-Westfalen - RA GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Berlin -

sonstiges Abgabenrecht

hier: Wasserentnahmeentgelt

teilnehmen

BVerwG 9 C 17.16 (OVG Lüneburg 2 LC 82/15; VG Hannover 6 A 3094/13)
16.11.2017
11:30 Uhr

K. - RA Göhmann, Bremen - ./. Niedersächsische Landesschulbehörde - Regionalabteilung Hannover -

Steuerrecht

hier: Bescheinigung nach § 4 Nr. 21 Buchst. a Doppelbuchst. bb UStG

teilnehmen

BVerwG 5 C 2.16 (OVG Berlin-Brandenburg 7 B 13.15; VG Berlin 36 K 319.14)
23.11.2017
10:00 Uhr

T. - RA Johlige, Skana & Partner, Berlin - ./. Land Berlin

Beihilferecht

teilnehmen

BVerwG 5 C 17.16 (OVG Lüneburg 5 LB 59/15; VG Lüneburg 1 A 1488/12)
23.11.2017
11:30 Uhr

Dr. U. - RA Uffhausen, Post und Tiedemann, Lüneburg - ./. Niedersächsische Landesamt für Bezüge und Versorgung

Beihilferecht

teilnehmen

BVerwG 5 C 6.16 (VGH München 14 BV 14.1943; VG Ansbach AN 1 K 14.00406)
23.11.2017
13:00 Uhr

D. - RA Roth & Roth, Nürnberg - ./. Bundesagentur für Arbeit

Beihilferecht

teilnehmen

BVerwG 8 C 22.16; (OVG Berlin-Brandenburg 12 B 6.15; VG Berlin 1 K 5.13) BVerwG 8 C 21.16 (OVG Berlin-Brandenburg 12 B 3.15; VG Berlin 1 K 7.13)
06.12.2017
10:00 Uhr

RA Dr. P. ./. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Partnerschaftsgesellschaft P. und Partner - RA Paul & Partner, Berlin - ./. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Wirtschaftsverwaltungsrecht

hier: Heranziehung zur Dienstleistungsstatistik

teilnehmen

C. oHG - RA Günther, Hamburg - ./. 1. Freie und Hansestadt Hamburg, 2. Bundesrepublik Deutschland - RA zu 1: Redeker, Sellner und Dahs, Berlin, RA zu 2: Weißleder & Ewer, Kiel -

C. GmbH - RA Blume, Wiemann und Kiesewetter, Lüneburg - ./. Bundesrepublik Deutschland - RA Weißleder & Ewer, Kiel -

C.-C. - RA Mohr Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg - ./. Freie und Hansestadt Hamburg - RA Redeker, Sellner und Dahs, Berlin -

1. D., 2. O. - RA Philine Oertel, Hamburg - ./. Freie und Hansestadt Hamburg - RA Redeker, Sellner und Dahs, Berlin -

1. Hauptentwässerungsverband der Dritten Meile Altenland, 2. Francoper Sommerdeichverband 3. Schleusenverband Neuenfelde, 4. Schleusenverband Nincop - RA Dr. Weiland und Partner, Hamburg - ./. Freie und Hansestadt Hamburg - RA Redeker, Sellner und Dahs, Berlin -

Dr. J. - RA Mohr Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg - ./. Freie und Hansestadt Hamburg - RA Redeker, Sellner und Dahs, Berlin -

1. J., 2. J. - RA Mohr Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg - ./. Freie und Hansestadt Hamburg - RA Redeker, Sellner und Dahs, Berlin -

Recht des Baues von Wasserstraßen;

hier: Planfeststellungsbeschluss der Freien und Hansestadt Hamburg und der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord jeweils vom 23.04.2012 zur Fahrrinnenanpassung von Unter- und Außenelbe

Bei Bedarf wird die Verhandlung am 14. Dezember 2017 fortgesetzt.

teilnehmen

BVerwG 9 C 18.16 (OVG Berlin-Brandenburg 1 B 11.15; VG Potsdam 10 K 1152/10)
14.12.2017
09:00 Uhr

K. - RA Bernd Hülsken, Seehausen (Altmark) - ./. Gemeinde Breese - RA Born, Pollehn, Menting, Schwerin -

Straßen- und Wegerecht;

hier: Beseitigung eines Radweges auf einem straßenrechtlich nicht gewidmenten Grundstück

teilnehmen

BVerwG 9 C 11.16 (VGH München 4 BV 15.2777; VG München M 10 K 14.5589)
14.12.2017
10:00 Uhr

Dr. H. ./. Markt Schliersee - RA Döring Spieß, München -

Steuerrecht;

hier: Erhebung von Zweitwohnungssteuer durch den Markt Schliersee

teilnehmen

BVerwG 5 C 36.16 (OVG Bremen 2 A 63/13; VG Bremen 3 K 865/10)
18.12.2017
10:00 Uhr

1. A., 2. A. - RA Detlef Driever, Bremen - ./. Stadtgemeinde Bremen

Jugendhilferecht

hier: Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

teilnehmen

19.12.2017
10:00 Uhr

1. A-N., 2. E-E. - RA Hans-Eberhard Schultz, Berlin - ./. Bundesrepublik Deutschland - RA Redeker, Sellner und Dahs, Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Berlin -

Vereinsrecht;

hier: Vereinsverbot

teilnehmen

Diese Seite ist Teil des Webangebotes des Bundesverwaltungsgerichts, © 2017. Alle Rechte vorbehalten.